Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK
  • Slider_Wa¨scherei.jpg Seit 88 Jahren waschen wir für Sie!
  • Slider_Wa¨scherei2.jpg Termin telefonisch vereinbaren
  • Slider_Wa¨scherei3.jpg

Warum sollte ich mein Bett reinigen?

Hygiene für mehr Schlafkomfort

In einer herkömmlichen Nacht sondert unser Körper während des Schlafens über Stoffwechsel und Hautatmung zwischen 0,2 bis 0,3 Liter Flüssigkeit ab.

 

Im Krankheitsfall oder in besonders heißen Nächten kann es sich auch schnell um einen Liter oder mehr handeln.

 

Eine gute Bettausstattung nimmt dies möglichst schnell auf, damit Sie in der Nacht immer ein angenehmes und möglichst trockenes Schlafgefühl haben. ?

 

Wie oft sollte ich mein Bett reinigen?

Alle 1-2 Jahre

 

Da wir in der Nacht durch unsere Hautatmung Salze, Fette und andere Substanzen ausschwemmen sollte die Bettwäsche aus hygienischen Gründen spätestens nach zwei bis drei Wochen gewechselt werden.

 

Darüber hinaus sollten auch Zudecke & Kopfkissen x mal jährlich professionell gereinigt werden?

 

-> HYGIENE
-> SCHLAFKOMFORT

AUF QUALITÄT DER BESTEHENDEN WARE HINWEISEN, NICHT NEU IST IMMER BESSER! ALT KANN WIE NEU GEMACHT WERDEN!
-> ÖKOLOGISCH?
-> NACHHALTIG

Welche Möglichkeiten habe ich mein Bett zu reinigen?

Fragen Sie den Experten

Wenn Sie unsicher sind, dann wenden Sie sich am besten an unsere Bettfedernreinigung.

 

?HIER KÖNNEN SIE SICH AUF FAST 175 JAHRE? TRADITION, KOMPETENZ UND FACHWISSEN VERLASSEN. Durch eine persönliche Beratung kommen wir für Sie zum besten Ergebnis.

 

Federkissen und Daunenbetten können werden von uns seit 175 Jahren hervorragend im Haus gepflegt.
Je nach Zustand und Alter gibt es verschiedene Verfahren, die wir auf Ihr Bett individuell ausführen können.

1.

Herkömmliche BETTFEDERNREINIGUNG

• Entnehmen der Füllung, der Federn und Daunen aus der Hülle, dem Inlett
• Entstauben der Füllung
• Trocknen der Federn und Daunen mit Dampf

2.

BETTFEDERN-WÄSCHE

• Viel besser ist die Bettfedern-Wäsche
• Federn und Daunen werden aus der Hülle entnommen?• ?Füllung wird nach Entstauben mit einer sanften Federnseife schonend und hygienisch gewaschen
• Salze und überschüssige Fette werden so ausgespült?• ?Beim anschließenden Trocknen im heißen Dämpfzylinder erhalten die Federn und Daunen je nach Gebrauchszustand wieder nahezu ihre ursprüngliche Bauschigkeit und ihr fülliges Volumen zurück.
• ?Gebrochene und zerriebene Teile werden durch neue Federn und Daunen ersetzt und in ein neues Inlett gefüllt – das Bett oder Kissen ist für viele weitere Jahre nutzbar.

3.

KOMPLETTWÄSCHE

• Dieses Verfahren ist preisgünstig und hygienisch und empfiehlt sich insbesondere für relativ neue und gut erhaltene Betten.
• ?Optisch können allerdings Ränder und Flecken im Inlett oft nicht restlos entfernt werden, da sonst beim Waschen die Federn und Daunen zu stark in Mitleidenschaft gezogen werden müssten.
• ?Hier werden die Betten und Kissen samt der Hülle, dem Inlett, schonend gewaschen
• ?Anschließend werden sie in einen entsprechend großen Tumbler getrocknet